3. Bogenschießen Vbst. Wörgl-Kufstein-Kitzbühel

Trotz dem eher „sehr bescheidenen“ Wetter kamen einige Mitglieder zum 3. Bogenschießen der Verbindungsstelle Wörgl-Kufstein-Kitzbühel nachSt. Johann i.T.

 

Durch die flexible Unterstützung vom Pointenhof Team, war es möglich, eine Halle kurzfristig für den Bewerb vorzubereiten und ein Wertungsschießen durchzuführen.

Alle Teilnehmer waren mit viel Spaß und Ehrgeiz dabei, und es konnte ein fairer Wettkampf durchgeführt werden.

Julia

 

 

Erste bei den Damen, und damit Verbindungsstellenmeisterin 2021,

wurde GEIR Julia mit der Tageshöchstpunktezahl von 825 Punkten,

vor SCHRETTER Lorena und HARTL Tatjana.

 

 

 

 

 

 

Franz

 

Bei den Herren konnte sich FEYERSINGER Franz,

vor ZAUNER Martin und FEYERSINGER Josef durchsetzen.

 

 

 

 

 

 

Andreas

 

HARTL Andreas konnte sich bei den Kindern über den ersten Platz freuen.

  

Nach der Siegerehrung wurden die Teilnehmer von der Verbindungsstelle Wörgl-Kufstein-Kitzbühel zum gemütlichen Beisammensitzen eingeladen.

Alles in allem war es, trotz dem Regenwetter, eine gelungene Veranstaltung die sicher wiederholt wird.

 

Vielen Dank noch einmal an das Team vom Berghoter Pointenhof https://www.pointenhof.at/ der Insel am Berg, dass wir

den Bewerb durchführen durften.

 

Für weitere Fotos hier klicken: Fotos

 

Foto und Text Feyersinger Franz