Spendenaktion der IPA VBSt. Landeck

Die IPA Landeck organisierte auf Weihnachten zwei Spendenaktionen im Bezirk. Für die querschnittsgelähmte Cousine eines Vorstandsmitgliedes wurde spontan mit Unterstützung der Österreichischen Sektion, die IPA Landesgruppe Tirol und einigen Tiroler Verbindungsstellen eine tolle finanzielle Unterstützung zur Verfügung gestellt. Jelena Jehle bezog nach sechsmonatiger Therapie in Bad Häring zu Weihnachten eine barrierefreie Wohnung im Elternhaus in Kappl.

Der Lebensgefährtin eines verstorbenen IPA Kollegen konnte mit Unterstützung der IPA Landesgruppe Tirol und allen Tiroler Verbindungsstellen ebenfalls ein stolzer Betrag übergeben werden.

Der Vorstand der IPA Landeck besuchte beide Familien am Vorweihnachtsabend und überreichte die Beträge im Namen der International Police Association. Bei Kaffee und Kuchen konnten wir uns bei Gesprächen in angenehmer Atmosphäre überzeugen, dass beiden Spendenaktionen im Sinne von Servo per Amikeco sehr gut ausgewählt waren.

2021 12 30 Spendenaktion